DAS FILMPROGRAMM - WINTER EDITION 2019

Félicité

Dauer : 12 Minuten

Regie: Antoine Frioux

OmU

Wenn der Berg sprechen könnte, was würde er dann sagen? Die größten Ski- und Snowboardfahrer, vertreten durch Pierre Hourticq, Victor De Le Rue und Jérémie Heitz, haben sich zusammengetan, um Ihnen eine Zusammenfassung ihrer Bergsteiger- und Steilhang-Sessions im Mont-Blanc-Massiv zu zeigen. Eine Auswahl an atemberaubenden Bildern, die uns die Möglichkeit geben, die Gründe zu verstehen, welche die Athleten dazu bewegen, diese herrlichen aber auch gefährlichen Berge zu erkunden.

Blutch

Dauer: 37 Minuten

Regie: Nicolas Alliot

OmU

Hast du schon einmal von Jean Yves Fredriksens Überquerung des Himalaya im Biwakflug gehört? Wahrscheinlich nicht. Und doch war es zweifellos eines der außergewöhnlichsten Abenteuer zu Beginn des 21. Jahrhunderts! Blutch erzählt die Highlights dieser 4-monatigen Odyssee. Allein, mit seiner Geige und seiner Kamera, vertraut uns Jean-Yves die Freuden, Ängste und Zweifel an, die diesen aufregenden und wunderbaren Flug begleiten. Erhabene Landschaften, unvergessliche Begegnungen, Engagement und Poesie; lehne dich zurück und genieße den Flug!

Coconut Connection

Dauer: 27 Minuten

Regie: Sean Villanueva O'Driscoll

OmU

Unsere Lieblingsbelgier sind zurück auf der großen Leinwand für eine köstliche Mischung aus Humor, Klettern und Musik! Begleitet von der berühmten Klettergruppe Ragni Di Lecco kehren Sean Villanueva und Nicolas Favresse für eine dritte Expedition nach Baffin Island zurück. Ihr Ziel: Big Walls klettern. Aber um diese unglaublichen Wände zu erreichen, müssen sie zuerst mit Skiern und Kajaks die gefrorenen Fjorde überqueren. Ein epischer Rahmen für garantierte Lachkrämpfe!

This Mountain Life

Dauer: 40 Minuten

Regie: Grant Baldwin

OmU

Die 2300 Kilometer Kanadas von Süden nach Norden, durch die Berge, auf Skiern mitten im Winter zurücklegen..... Dies ist nicht die letzte Herausforderung von Mike Horn, sondern Martina Haliks Projekt mit ihrer Mutter Tania, die gerade ihren 60. Geburtstag gefeiert hat!

Eine außergewöhnliche Herausforderung im wilden großen weißen Norden: 6 Monate in einem Zelt bei -20 Grad und ein unerschütterliches Mutter-Tochter-Duo auf einem unvergesslichen Abenteuer!

Changabang

Dauer: 40 Minuten

Regie: Jean-Pierre Tauvron

OmU

Stell dir vor, du hängst an einem Nagel und hältst dich nur an einen Griff von wenigen Millimetern fest, mehr als 1000 m über dem Boden, auf einem mythischen Berg des indischen Himalaya.... Auf den Spuren von drei legendären englischen Seilschaften zeigen uns Sébastien Ratel, Léo Billon und Sébastien Moatti von der militärischen Hochgebirgsbergsteigergruppe GMHM einen Aufstieg im alpinen Stil und teilen spektakuläre Eindrücke des Bergsteigens, wie wir sie lange nicht mehr gesehen haben.... Wir hoffen du hast keine Höhenangst! 

Le Festival du Film de Montagne